Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • NEWS
Notfallsnummer-oben
slider-oerhb-ooe netserviceslider-oerhb-ooe netservice
Einsätze
Blaulicht
HELFEN AUCH SIE !
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende.

Facebook picture

13.08. Sucheinsatz Kollerschlag, Tag 2

Da die Suche gestern ohne Erfolg abgebrochen wurde, begann heute um 09:00 erneut der Einsatz für unsere Hundeführer und Helfer, leider auch an diesem Tag ohne positivem Abschluss.

 

Die Vorbereitungen von Polizei und FF wurden gestern Abend noch abgeschlossen, es galt die Einsatzgebiete so gut wie möglich vorzubereiten um die Einsatzkräfte für heute so schnell wie möglich einsetzen zu können. Insgesamt 13 Hundeführer und 8 Helfer von ÖRHB, RK und FF Traun, standen gemeinsam mit 4 freiwilligen Feuerwehren und der Polizei zur Verfügung. Als Hauptsuchgebiet wurden die Wälder und Wiesen rund um das Wohnhaus des Mannes definiert und mit denen wurde auch sofort begonnen. Die Suchteams gönnten sich nur eine kurze Pause gegen Mittag um sich zu stärken für die nächsten Suchaufträge. Leider wurde gegen 16:30 der Einsatz von der Behörde in Absprache mit den Einsatzleitern der eingesetzten Organisationen abgebrochen, es gab keine weiteren Hinweise und deswegen kam es zu dieser Entscheidung. Von Seiten der Polizei werden natürlich auch in den nächsten Tagen alle neue Hinweise angenommen und denen auch nachgegangen.

 

Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit aller Einsatzorganisationen.

Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang