Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • NEWS
Notfallsnummer-oben
slider-oerhb-ooe netserviceslider-oerhb-ooe netservice
Einsätze
Blaulicht
HELFEN AUCH SIE !
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende.

Facebook picture

28.09. Sucheinsatz Nebelberg  (Bez. Rohrbach)

Erfolgreiche Suchaktion nach einem 83 jährigen Mann in der Gemeinde Nebelberg im Bez. Rohrbach. Der Demenz kranke Mann war seit ca. 19:00 abgängig und konnte wohl auf gefunden werden.

 

 

Drei Freiwillige Feuerwehren (Hinterschiffl, Nebelberg und Peilstein im Mühlkreis), 8 Rettungshundeführer und 10 Helfer der Österreichischen Rettungshundebrigade (ÖRHB) und die Suchhundestaffeln des RK machten sich auf den Weg den an Demenz erkrankten Mann zu suchen. Da der Abgängige des Öfteren ausgedehnte Spaziergänge macht, war sein Verschwinden vorerst nicht tragisch, weil er aber bis in die Abendstunden nicht nach Hause kam, alarmierten die Angehörigen die RK Suchhundestaffel. Gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren wurde gegen 22:00 Uhr zu suchen begonnen. Da die Nahsuche um das Wohngebäude keinen Erfolg brachte wurden um 23:30 auch die Rettungshundeteams der ÖRHB nachalarmiert. Nach einer Neueinteilung der Suchgebiete und Zuteilung der Aufgaben fuhren die Teams wieder hinaus ins Gelände, bei der Anfahrt einer Polizeistreife zum Suchgebiet wurde der Abgängige aufgegriffen und wohl auf zum Wohnhaus und den Verwandten zurück gebracht.

Wir bedanken uns beim RK, der Polizei und den Freiwilligen Feuerwehren für die gute Zusammenarbeit.

Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang